Ulduar Hardmodes mit Yogg+0

[öffentlich] News zu WoW
Antworten
Benutzeravatar
Fuegor
Administrator
Beiträge: 998
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 22:23
WoW-Chars: Fuegor, Galgor
BattleTag: Fuegor#1334
Eve-Chars: Takis
Kontaktdaten:

Ulduar Hardmodes mit Yogg+0

Beitrag von Fuegor »

Der Gildenabend heute war die Fortsetzung des Ulduar-Drake-Runs von letzter Woche. Auf dem Programm standen noch Ignis, Klingenschuppe, der General und Yogg sowie Algalon.

Ignis war natürlich kein Problem, der Kampf mit Klingenschuppe war schon nervig, bis genug Zwerge geröstet wurden ;)
Auch der General ging leicht von der Hand.

Yogg mit 0 Wächtern lag dann im 3. Versuch! Eine gute Leistung wenn man bedenkt, dass auch genügend Leute dabei waren die Ulduar noch nie gesehen haben! Beim Kill von Yogg+0 gab es dann natürlich einen wahren Hagel von Erfolgen. Die meisten hatten Yogg noch nie gelegt und mit dem Kill von Yogg war auch das AV für das Drachenmount aus Ulduar abgeschlossen. Zusätzlich konnten wir damit auch das Gilden-AV "Allein im Dunkeln" abstauben!

Vielen Dank an alle Teilnehmer! Das war ein netter, lockerer Raidabend mit vielen AVs und die meisten haben nun auch den Drake bekommen! :thumbup:

Für Algalon hat leider die Zeit heute nicht mehr gereicht, wir kommen aber sicherlich bald bei ihm vorbei :D
Dateianhänge
WoWScrnShot_022411_231105.jpg
WoWScrnShot_022411_231105.jpg (364.93 KiB) 11796 mal betrachtet

lia
Beiträge: 36
Registriert: Di 10. Aug 2010, 16:58
WoW-Chars: Liaxin

Re: Ulduar Hardmodes mit Yogg+0

Beitrag von lia »

yeah !!!! GZ an uns :wall:

Benutzeravatar
Avalonier
Beiträge: 137
Registriert: Fr 18. Dez 2009, 19:28
WoW-Chars: Avalonier/AcIc/Sulfi/Platzangst
Wohnort: Weinstadt

Re: Ulduar Hardmodes mit Yogg+0

Beitrag von Avalonier »

Gz wäre gern dabei gewesen aber musste leider arbeiten, eventuell könne wir das nochmal wiederholen.

Benutzeravatar
Xad
Beiträge: 104
Registriert: Do 17. Dez 2009, 04:48
WoW-Chars: Xadruz, Xadraz, Xadriz, Killya
Wohnort: Schacht-Audorf
Kontaktdaten:

Re: Ulduar Hardmodes mit Yogg+0

Beitrag von Xad »

MUSCHIS!!!! :devil2:
Ein Reh springt kurz ein Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit.

Die US-Amerikaner sind das einzige Volk, welches den Sprung von der Barbarei zur Dekadenz ohne den Umweg über die Kultur gemacht zu haben.

Antworten